Hosted Desktop | Terminalserver

Ursprünglich in größeren Betrieben mit guter IT-Infrastruktur  auf eigenen Server eingesetzt, wird die Terminal-Server-Lösung durch den Betrieb auf externen Servern (SaaS, Software as a Service) auch für kleine Unternehmen interessant und vor allem leistbar.

Sämtliche firmenrelevanten Programme und Daten werden auf einem Terminal Server ausgeführt bzw. abgelegt. Der Zugriff auf die Arbeitsumgebung erfolgt durch gesicherte RDP-Verbindungen über das Internet. Die virtualisierte und auf die Benutzerbedürfnisse angepasste  Arbeitsumgebung läuft auf unseren hauseigenen Servern und wird sowohl von einer effizienten und starken Sophos-Firewall geschützt als auch gesetzeskonform gesichert.

  • Aufwands- und Kostenreduzierung in Bezug auf die EDV-Anlage vor Ort
  • Ortsunabhängiger Zugriff
  • Ständige Verfügbarkeit Ihrer Daten
  • Automatische, gesetzeskonforme Sicherungsabläufe, Außer-Haus-Sicherung
  • Schnelle, anforderungsabhängige Ressourcenskalierung
  • Trennung von Privat- und Firmendaten
  • Datenerhalt und Verfügbarkeit bei Diebstahl oder Defekts des Client-Geräts
  • Einsatz von günstigen und energiesparenden „Thin Clients“ anstatt vollwertiger PCs